Vorlesewettbewerb 2016

Am Donnerstag den 08.12.2016 war es wieder soweit. Von 10 bis 11.30 Uhr fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Pausenhalle am Standort 1 statt. Vier Klassensieger traten unter Moderation von Karin Olliges und Marico Kipke aufgeregt gegeneinander an: Lena Sobottka (6a), Merle Plückhahn (6b), Devin Timmke (6c), Joanice Augustien (6d).

Jede/r der Schülerinnen las drei Minuten dem gespannten Publikum einen eigenen Text und zwei Minuten einen fremden Text aus einem Jugendbuch vor. Das aufmerksame und neugierige Publikum bestand aus SchülerInnen der 5. Klasse, jeweils fünf SchülerInnen aus den 6. Klassen, einigen Eltern sowie die zwei DeutschkollegInnen aus dem Jahrgang 6. Die Jury setzte sich aus den SchülerInnen Jenny Christoffer (Klasse 9), Hiba Ghassan (Klasse 10) und unserem Abteilungsleiter der Unterstufe Martin Homp zusammen. Bewertet wurde die Lesetechnik (Tempo, Betonung, Textsicherheit), aber auch wie gut der Vortragende die Stimmung einer Szene dem Publikum vermitteln konnte.

Schulsiegerin wurde schließlich Joanice Augustin mit ihrem Buch „Maluna Mondschein. Die Nixe vom Zauberwaldsee“ von Andreas Schütze. Einen runden Abschluss fand der Wettbewerb durch die stellvertretende Schulleiterin, Kathrin Vogel, die eine Weihnachtsgeschichte vorlas.