Oberstufenturnier 2016 – Volleyball

Das traditionelle Oberstufenturnier unserer Schule hatte in diesem Jahr einen überraschenden Ausgang. Erstmalig konnte sich ein Team aus Jahrgang 12 die begehrte Trophäe sichern. In den Jahren zuvor gewannen die Schülerinnen und Schüler aus dem 13. Jahrgang in Serie.

Aber von Anfang an…

Dieses Jahr stand die Sportart Volleyball auf dem Tableau. Das war für viele Beteiligte eine gute Wahl.  Denn es nahmen über 80 Aktive an  diesem Wettbewerb teil, darunter auch ein starkes Lehrerteam. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, in denen sich die beiden Bestplazierten für das Halbfinale qualifizieren konnten. In Gruppe B konnten sich die Lehrer souverän vor dem Profil 3/4 aus Jahrgang 12 durchsetzen. Anders sah es in Gruppe A aus. Dort hatten gleich drei Teams die gleiche Bilanz, sodass die Punktedifferenz hinzugezogen werden musste. Dadurch schied die 11c unglücklich aus. Es qualifizierten sich das Profil 3/4 aus Jahrgang 13 und das Profil 1/2 aus Jahrgang 12 für die K.O Phase. Hier konnten sich die Lehrer und das Profil 3/4 aus Jahrgang 12 durchsetzen. Also duellierten sich im Finale zwei Teams aus Gruppe B ein weiteres Mal. Nur war der Ausgang dieses hochspannenden Matches ein anderer…

Die Sportler aus Jahrgang 12 gewannen mit einem knappen Vorsprung und konnten glücklich den Pokal in die Höhe recken.