Jhg. 10 Module

chemieraum_630x356

Einige Schüler machen den Ersten Allgemeinen Schulabschluss (ESA), den Mittleren Schulabschluss oder möchten unsere Oberstufe besuchen.
Damit alle Schüler ihre Ziele erreichen können, richten wir einen Modultag ein. Dieser findet an einem der Wochentage in der 2. bis 6. Stunde statt. Die Module sind ähnlich wie Wahlpflichtkurse, sie sind fünfstündig und finden wöchentlich statt. Sie laufen über ein Jahr. Bei den LEGs im Jahrgang 9 beraten wir die Schülerinnen und Schüler, welches Modul für sie in Frage kommt.
Folgende Module werden angeboten:

Modul 1
Modulname „Meinen Weg finden“
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, die den ESA nicht oder nur schwach geschafft haben.
Inhalt: Individuelle Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung (ESA), Unterstützung bei der Frage „Was will ich werden?“, Unterstützung bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche, praktisches Arbeiten, z. B. Kochprojekt

Modul 2
Modulname: „Fit für die Ausbildung mit Praxisanteil“
Inhalt: Praxislerntag, praktische Erfahrungen in möglichen Ausbildungsbetrieben sammeln, Vorstellungsgespräche üben, Bewerbungstraining, möglich wäre auch die Mitarbeit in einer Schülerfirma.

Modul 3
Modulname: „Fit für die Ausbildung ohne Praxisanteil“
Inhalt: Testtraining, Bewerbungstraining, Umgang mit Medien, Prüfungsvorbereitung MSA

Modul 4
Modulname: „Fit für die Oberstufe“
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit der Zeugnisprognose „ wird bei gleichbleibender Leistungsentwicklung voraussichtlich die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe erreichen.“
Inhalt: Arbeitstechniken für erfolgreiches Lernen in der Oberstufe. Vermittlung von Unterrichtsinhalten, die Voraussetzung für den Übergang sind.